07.01.2021

Corona-Update: BRUNSVIGA nun bis einschließlich 31.01.2021 geschlossen!

 

Liebe Freund*innen der BRUNSVIGA!

 

Wir hoffen, Ihr habt den Jahreswechsel alle gut und gesund verbracht und wünschen Euch allen ein frohes neues Jahr 2021 - trotz der gegebenen Umstände!

 

Wie nicht anders zu erwarten, wurden die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, sprich: der Shutdown, weiter verlängert und in Teilen verschärft. Dies hat auch Auswirkungen auf die Aktivitäten in unserem Haus:

 

Bis zum 31.01.2021 bleibt die BRUNSVIGA für jeglichen Publikumsverkehr geschlossen! Dies betrifft sowohl unser umfangreiches Angebot an Seminaren, Kursen und Workshops, als auch unsere kulturellen Darbietungen. Auf all das müssen wir bis auf Weiteres schweren Herzens verzichten.

 

Selbstverständlich setzen wir alles daran, geplante Veranstaltungen zu verschieben. Das klappt in der Regel auch ganz gut, gelingt aber aus terminlichen Gründen nicht immer und so müssen wir manch lang ersehnte Show absagen! Eine gute Nachricht immerhin für alle Karteninhaber: Gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit, können aber auf Wunsch gespendet oder zurückgegeben werden. Bitte zögern sie nicht, uns diesbezüglich zu kontaktieren.

 

Telefonisch und per E-Mail sind wir ab dem 11.01.2021 wieder wie gewohnt erreichbar. Bitte wählt 0531/23804-0 oder sendet Eure Anliegen an info@brunsviga-kulturzentrum.de. 

 

Eine aktuelle Veranstaltungsübersicht (inkl. Absagen, Verschiebungen etc.) findet Ihr in unseren Schaukästen und hier.

 

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen und sehnen den Zeitpunkt herbei, dass Ihr wieder unsere Räume und Säle mit Leben erfüllt. Danke für Euer Verständnis und seid herzlich gegrüßt von

 

Eurem BRUNSVIGA-Team

 

Über aktuelle Entwicklungen und Zahlen zur SARS-CoV-2-Pandemie in Braunschweig informiert auch die Stadtverwaltung.