Förderverein für das Kultur- und Kommunikationszentrum BRUNSVIGA e. V.

 

Das im Jahr 1981 gegründete Kultur- und Kommunikationszentrum BRUNSVIGA hat sich mittlerweile zu einem der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen entwickelt. Weit über 150 000 Besuche jährlich  verteilen sich auf die vielfältigen Angebote im Haus. Diese Entwicklung verlief nicht ohne Stolpersteine. Das Jahr 2002 mit seinen einschneidenden Sparmaßnahmen durch die Stadt Braunschweig signalisierte vielen BraunschweigerInnen,  dass Angebote in den Bereichen Kultur, Kommunikation und sinnvoller Freizeitgestaltung in Zeiten knapper Mittel schnell wegdiskutiert und wegrationalisiert werden können. Dagegen hilft nur eines – ein wachsames persönliches Engagement. Unter dem Eindruck dieser Sparmaßnahmen wurde ein Förderverein gegründet, der sich die ideelle und finanzielle Unterstützung des Kultur- und Kommunikationszentrums BRUNSVIGA  zum Ziel setzte.  Aber auch  ohne Sparmaßnahmen der öffentlichen Hand begleitet der BRUNSVIGA-Freundeskreis weiterhin ideell und finanziell die Arbeit des Zentrums. Mit einem kleinen eigenen Programm (z. B. Fahrradtouren, Besuch von Ausstellungen u. a.) werden nicht nur Mitglieder angesprochen. 

WERDEN SIE MITGLIED!

Aufnahmeantrag zum ausdrucken: